Anzeige / Text: Julia Wildemann

Aktiva PhysioFit

Entdecke, was dir guttut.

Trotz Corona!

Immunsystem stärken – beschwerdefrei bleiben – Fitnesslevel halten

Gerade jetzt ist es enorm wichtig, am Ball zu bleiben“, weiß Heilpraktiker und Osteopath Martin Krüger. „Denn Beschwerden legen keine Corona-Pause ein. Gezieltes Krafttraining wirkt entgegen und erhält die Fitness. Individuell angepasstes Herz-Kreislauf-Training stärkt außerdem die Ausdauer und das Immunsystem.“ Auf drei Etagen und mehr als 600 Quadratmetern kombiniert Aktiva PhysioFit im Herzen von Kreuztal auch in Zeiten von coronabedingter Maskenpflicht und Abstandsregelungen persönliche Betreuung mit einem breitgefächerten Trainings- und Therapieangebot.

Die Trainingsfläche mit allen Kardio- und Kraftgeräten kann uneingeschränkt genutzt werden. Auf 140 Quadratmetern trainieren maximal acht Mitglieder gleichzeitig nach Voranmeldung über die kostenlose Fitogram-App. So lassen sich die Abläufe optimal organisieren und nachverfolgen. Auch Termine für Physiotherapie und Krankengymnastik werden ohne Einschränkungen durchgeführt.

Sicher und effektiv trainieren

Das vielseitige Kursangebot findet mit bis zu sechs Teilnehmern in großzügigen Trainingsräumen statt. Zwischen den Einheiten ist eine 15 minütige Pause eingeplant, in der das Aktiva-Team Räumlichkeiten und Equipment ausgiebig lüftet und desinfiziert.

„Die Pandemie hat den Trainingsalltag verändert“, erklärt Franka Schreiber, Physiotherapeutin sowie Reha- und Pilatestrainerin. „Um unsere Kurse auch online übertragen zu können, haben wir technisch aufgerüstet. Ein umfangreiches Video- und Audiosystem garantiert eine hohe Bild- sowie Tonqualität. Dank eines Flatscreens im XL Format können wir Mitglieder, die zu Hause trainieren, optimal kontrollieren und korrigieren – für maximalen Trainingserfolg.“


Telefon 02732 56262
aktiva-kreuztal@t-online.de