Anzeige / Text: Julia Wildemann

Schneck Bodenbelag

Wilhelm Schneck sen. GmbH:
120 Jahre Firmenhistorie mit Gespür für Zeitgeist

Gemütlich mit Teppich, edel mit Parkett oder natürlich mit Kork – die Wahl des Bodenbelags verändert die Wirkung eines Raumes grundlegend. Kaum jemand kann das besser beurteilen als die erfahrenen Experten der Wilhelm Schneck sen. GmbH. Mehr als ein Jahrhundert nach seiner Gründung ist das Unternehmen europaweit Ansprechpartner rund um Bodenbelag, Objektbau und Modularbau.

Zuverlässigkeit, Fachwissen und gelebte Kundenorientierung sind seit 1900 die Grundpfeiler des Arbeitsalltags der Wilhelm Schneck sen. GmbH. Charakteristisch für das Unternehmen und seine Mitarbeiter war und ist ein besonderes Gespür für den Markt. Immer dynamisch, immer am Puls der Zeit. „Unsere Produktpalette hat sich im Laufe der Zeit gewandelt“, erklärt Geschäftsführer Alexander Jarosch. „Wir trotzten Weltkriegen, Inflationen sowie Währungsreformen und haben unser Sortiment immer wieder den Bedürfnissen der Kunden angepasst. Auch wenn wir manchmal alles wieder neu aufbauen mussten, konnte der Familienbetrieb stetig wachsen.“

Moderner Familienbetrieb mit Tradition

Mit dem Aufschwung in den 1960er-Jahren entwickelte sich das Unternehmen zum Großhändler für Bodenbeläge und Zubehör. Das Wachstum forderte weitere Mitarbeiter und zusätzliche Büro- und Lagerflächen. 1968 wurde der heutige Firmensitz in der Siegener Numbach bezogen. Die Ausdehnung der Räumlichkeiten und die Vergrößerung des Teams stellten sicher, dass die zahlreichen Kundenanfragen bedient und die Leistungsfähigkeit gesteigert werden konnte. Auch im Bereich der Qualitätssicherung wurde innerhalb der Branche Pionierarbeit geleistet. Erste Zertifizierungen fanden bereits in den 1990er-Jahren statt. Zahlreiche Kunden der Wilhelm Schneck sen. GmbH vertrauen seit vielen Jahren auf das Know-how des Fachhändlers und wissen kompetente Beratung, Vielfalt und Stabilität zu schätzen.

Eingespieltes Team hinter den Kulissen

Alexander Jarosch weiß, dass unternehmerischer Erfolg maßgeblich von den Mitarbeitern abhängt: „Unser persönlich geführtes Familienunternehmen würde ohne das außerordentliche Engagement unserer 60 Mitarbeiter nicht funktionieren. Sie ermöglichen jeden Tag einen reibungslosen Ablauf und sorgen für hohe Kundenzufriedenheit.“ Und die nächste Generation steht schon in den Startlöchern. „Wir möchten nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für unsere Mitarbeiter ein starker Partner sein und einen Mehrwert bieten. Von unserer Erfahrung und unserem Wissen profitieren beispielsweise unsere Auszubildenden, die zu Fachkräften für Lagerlogistik oder Groß- und Außenhandelskaufleuten ausgebildeten werden. Aktuell bewerben wir uns außerdem um das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen“, das jährlich vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Siegen-Wittgenstein/Olpe verliehen wird.“

Ein Unternehmen, drei Standbeine

Im Umkreis von 150 Kilometern verlassen sich Handwerker, Objekteinrichter und Architekten auf den Schneck-Service. Die Auswahl auf insgesamt 2.000 Quadratmetern Lagerfläche ist riesig, mehr als 10.000 Artikel sind jederzeit verfügbar. Teppich, Laminat, Parkett, Designbelag, CV/PVC-Bahnenwaren, Kork, Linoleum, Kautschuk und Kunstrasen: unterschiedlichste Qualitäten, Größen, Farben und Muster sowie passendes Zubehör wie Abschluss- und Übergangsprofile, Sockelleisten oder Dämmunterlagen garantieren größtmögliche Flexibilität und Individualität. Auf Wunsch unterstützt die Wilhelm Schneck sen. GmbH bei Planung, Musterauswahl und Problemlösung. Teppiche werden variantenreich umkettelt oder auf Maß zugeschnitten. Auch XL-Formate oder Sonderformen können realisiert werden.

Jede Bestellung – per Online-Bestellformular oder telefonisch – wird mit höchster Zuverlässigkeit unter Berücksichtigung spezifischer Sendungsdaten wie Terminvorgaben, Entladezeiten, Volumen und Gewicht abgewickelt. Die Auslieferung erfolgt dank des eigenen Fuhrparks innerhalb von 24 Stunden nach Auftragseingang, im Nahbereich bei Bestellung vor 7.30 Uhr sogar noch am gleichen Tag. Auch die europaweite Auslieferung ist nach Absprache möglich. Wer die Materialien lieber selbst abholen möchte, kann 10.000 Regalplätze sowie 500 Palettenstellplätze für bedarfsorientierte Lagerhaltung nutzen.

Als langjähriger Partner der Industrie und des Handels verfügt die Wilhelm Schneck sen. GmbH über einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen Wohnmobil-, Caravan- und Verkaufsfahrzeugbau. Auch der Container- und Modulbau ist für das Unternehmen vertrautes Terrain. Nicht ohne Grund entscheiden sich europaweit Hersteller für den etablierten Familienbetrieb. Die Bodenexperten beraten in allen Bauabschnitten rund um unterschiedliche Belastungsarten für alle Bereiche. Anwendungstechnische Empfehlungen erzielen für unterschiedlichste Gegebenheiten die jeweils bestmögliche Lösung. Die Logistik ist präzise und flexibel auf den Bedarf der Kunden abgestimmt. Das großzügige Lager erlaubt eine zuverlässige und schnelle Lieferung – bei Bedarf auch abgestimmt auf den Baufortschritt just-in-time direkt zum Projektstandort. Passendes Zubehör und leistungsstarke Klebstoffe bilden die Basis für eine hochwertige und bedarfsspezifische Verlegung aller Bodenbeläge. Schneck arbeitet mit Fachfirmen zusammen und kann bei der Vermittlung eines spezialisierten Verlegers unterstützen.

Technischer Handel mit Erfahrung

Die Ernst Zimmermann GmbH – EZET – ist professioneller Partner rund um Industrietechnik, Torsysteme, Arbeitsschutzbekleidung sowie individuelle Corporate Fashion und gehört seit 1984 zur Unternehmensgruppe. Bedient werden Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Der Name EZET steht für ein umfassendes Sortiment an technischen Leistungen und Produkten aus Elastomeren sowie Kunststoffen. Dazu gehören standardmäßige Industrieprodukte genauso wie praxisorientierte, individuelle Kundenlösungen in folgenden Fachbereichen:

  • Industrietechnik
  • Torsysteme
  • Arbeitsschutz
  • 3D-Druck
  • ezet individual

3D-Druck für individuelle Bauteile

Mit Hilfe einer Online Plattform für industriellen 3D-Druck und CAD-Daten werden Prototypen, Kleinserien und Ersatzteile produziert. Dank modernster Verfahren können Bauteile aus Titan oder Superlegierungen unabhängig von Form und Komplexität hergestellt werden. Die Zukunftstechnologie ermöglicht die Umsetzung ohne Werkzeuge.

3D-Modell in drei Schritten
Einfach Daten online hochladen, konfigurieren, bestellen!
innerhalb von Sekunden zum besten Preis und mit schnellster Lieferung
www.ezet.de

Schneck-Neubau in Freudenberg

Im Jubiläumsjahr stellt die Wilhelm Schneck sen. GmbH mit dem Bau einer neuen Firmenzentrale die Weichen für weitere 120 Erfolgsjahre. Der neue Komplex im Freudenberger Industriegebiet Wilhelmshöhe bietet zukünftig auf 7.500 Quadratmetern Bodenfläche ausreichend Platz für großzügige Büros, Schulungs- und Besprechungsräume sowie eine sonnige Dachterrasse. 4.000 Quadratmeter Hallenfläche, ein modernes Logistikzentrum und ein Fertigungsbetrieb für Torsysteme garantieren effiziente Abläufe.

“Wir richten uns auf die Zukunft aus!”

Herzstück des Gebäudes ist das 750 Quadratmeter große Beratungs- und Kompetenzzentrum, das die fast grenzenlose Vielfalt der Bodenbeläge in angenehmer Atmosphäre präsentiert. Das Erlebniszentrum ermöglicht die fachkundige Beratung von Handwerk, Generalunternehmen und Architekten. Eine Verkaufsfläche für Zubehör, Werkzeuge und Maschinen ergänzt das Konzept sinnvoll. Auch EZET ist am neuen Standort vertreten und präsentiert seine Produktschwerpunkte für den technischen Handel. Die Fertigstellung des Neubaus ist für Herbst 2021 geplant.


Telefon 0271 500555
info@schneck-bodenbelag.de