Anzeige / Text: Melanie Heider/PR

Laura Wilhelm und Anke Heiken arbeiten im Personalbereich schon länger zusammen und ergänzen sich nun auch in der geteilten Ausbildungsleitung optimal. 

Bestätigte Top-Qualität als Arbeitgeber 

Fortschrittlichkeit, Flexibilität und Familienfreundlichkeit: Das älteste und größte Kreditinstitut der Region ist ein moderner und zukunftsorientierter Arbeitgeber. Das bescheinigen 2020 zwei unabhängige Auszeichnungen – und die Mitarbeiter aus den eigenen Reihen. Mit einer neu aufgestellten kompetenten Doppelspitze in der Ausbildungsleitung und 13 jungen motivierten Menschen startete diesen Herbst das – coronabedingt etwas andere – Ausbildungsjahr der Sparkasse Siegen. 

„Eigentlich würden wir jetzt ein großes gemeinsames Gruppenfoto machen – wie jedes Jahr zum Ausbildungsstart, damit die Azubis eine schöne Erinnerung an ihren ersten Tag bei der Sparkasse Siegen haben“, sagt Anke Heiken, Mitarbeiterin der Personalabteilung der Sparkasse Siegen. Doch in Corona-Zeiten wurde kurzerhand umgeplant und das traditionelle „Klassenfoto“ in Form von Einzelportraits zu einem Gesamtmotiv zusammengesetzt. „Auch die traditionelle Einführungswoche gestaltete sich in diesem Jahr etwas anders“, ergänzt Kollegin Laura Wilhelm. „Bereits der zweite Ausbildungstag startete mit einem Video-Meeting.“ Dafür wurden die 13 neuen Auszubildenden zuvor mit Tablets ausgestattet – ein wichtiges Tool auch für Online-Lernmodule oder die eigene Instagram-Seite „azubis_spksiegen“. 

Persönlicher Kontakt über digitale Wege 

Egal ob digital per Onlineberatung oder beim künftigen Einsatz in den Filialen: Das Hauptaugenmerk der Ausbildung bei der Sparkasse Siegen liegt im persönlichen Kontakt mit dem Kunden. Die Grundlagen dafür werden im betriebsinternen Unterricht über eine E-Learning-Plattform speziell für den Ausbildungsberuf Bankkaufmann/-frau und über Expertenforen bei hausinternen Dozenten sowie an der Berufsschule vermittelt. Ergänzt wird die Ausbildung durch Projektarbeiten, Verkaufstrainings, Vorstandsworkshops und regelmäßige Ausbildungsgespräche. 

Wertschätzende Mitarbeiterorientierung 

Auch auf lange Sicht, für die Zeit nach der Ausbildung, investiert die Sparkasse Siegen in ihre Mitarbeiter mit diversen Weiterbildungsangeboten, einer Mitarbeiterbeteiligung, dem betrieblichen Gesundheitsmanagement und flexiblen Arbeitszeiten sowie unterschiedlichen Modellen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. 

Eines davon haben Anke Heiken und Laura Wilhelm in perfekt aufeinander abgestimmten Teilzeitmodellen verwirklicht: Die doppelte Abteilungsleitung ist ideal für die beiden Mütter. Zudem wird dadurch die durchgängige Betreuung der Auszubildenden sichergestellt, auch im Krankheitsfall oder in Urlaubszeiten. Zum weiteren Ausbildungsteam gehören Dennis Schüler, Leiter Personalentwicklung, und Ulrike Pipka, die in der Sachbearbeitung seit vielen Jahren die Azubi-Jahrgänge begleitet. 

Top-Platzierung unter den „Leading Employers“ 

Als moderner zukunftsorientierter Arbeitgeber legt die Sparkasse Siegen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Für ihr Engagement wurde sie 2020 bereits zum vierten Mal vom auditberufundfamilie als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert – und darf damit das Qualitätssiegel nun dauerhaft führen. „Im Vordergrund unserer personalpolitischen Ziele steht der Erhalt und die Weiterentwicklung der überdurchschnittlich guten Arbeitsbedingungen mit dem Ziel einer hohen Arbeitszufriedenheit und Mitarbeiterbindung“, bekräftigt Dr. Nadine Uebe-Emden als Co-Dezernentin für den Bereich Personal. „Zukünftig wollen wir unsere Führungskräfte noch stärker in die Weiterentwicklung unserer familien- und lebensphasen bewussten Führungskultur einbeziehen, denn sie sind die ersten Ansprechpartner der Beschäftigten.“ 

Dass die Sparkasse Siegen bereits heute eine besondere Qualität als Arbeitgeber aufweist, bestätigte jüngst auch das Unternehmen LEADING EMPLOYERS. Grundlage war die ganzheitliche Auswertung von über acht Millionen Daten zu rund 100.000 Arbeitgebern in Deutschland – vom KMU bis zum Konzern. Neben Mitarbeiterstimmen, Befragungen und Themen wie Mitarbeiterangeboten und -zufriedenheit flossen z.B. auch Faktoren wie Image oder Werteverständnis in die Untersuchung ein. Das erstklassige Ergebnis: Die Sparkasse Siegen belegt einen Spitzenplatz im bundesweiten Ranking und zählt zu den Top 1 Prozent der Arbeitgeber in Deutschland. 


Digitaler Start ins Ausbildungsjahr 2020/21 bei der Sparkasse Siegen 

Wir sind im August 2020 ins Berufsleben gestartet. Die Aussicht auf eine Top-Ausbildung und eine spannende Zukunft bei Südwestfalens größtem Ausbilder im Kreditgewerbe hat uns die Entscheidung leicht gemacht. Jetzt laufen die Bewerbungsverfahren für Auszubildende zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann zum Sommer 2021 oder für Trainees zum Herbst 2020. 

Bist du dabei? Nähere Infos findest du auf: sparkasse-siegen.de/karriere

0271 596 5600
mailbox@sparkasse-siegen.de