Kinderfeuerwehr Freudenberg – Top Blog

Text: Christina Kaiser; Fotos: www.loescheinheit-freudenberg.de

Kinderfeuerwehr Freudenberg

Sommerferien mit Rätselspaß im Freien

Zum Ende der Schulzeit dürfen sich nach dem langen Lockdown auch die Kinderfeuerwehren der Stadt Freudenberg auf ein großes Comeback freuen. Ihr Wiedersehen wird auf ganz besondere Weise gefeiert. Die Stadtkinderfeuerwehrwartin Manuela Rösler und ihre Stellvertreterin Stefanie Bäcker haben sich etwas Spannendes einfallen lassen, um neben den Mitgliedern der Tatü-Tata Kids auch allen anderen Naturbegeisterten sommerlichen Rätsel- und Wanderspaß zu bescheren. 

Mit Beginn der Sommerferien am 05. Juli können Kinder gemeinsam mit ihren Familien, sechs Wochen lang, in den drei Freudenberger Stadtteilen Oberholzklau („Auf der Linde“, ehem. Osterweg), Büschergrund (Drei Eichen) und Oberfischbach (Nähe Oberfischbacher Sportplatz) drei verschiedene Feuerwehr-Rätsel-Wanderwege erkunden.

Jeder der drei Rundwege besteht aus einzelnen Stationen, bei denen verschiedene Aufgaben und Rätsel zum Thema Feuerwehr gelöst werden müssen. Überall sind Buchstaben hinterlegt, die am Ende mehrere Lösungswörter ergeben. 

Die Lösungswörter, den Namen und die Anschrift des Kindes können bis zum 18. August per E-Mail an Kinderfeuerwehr@loescheinheit-freudenberg.de eingesendet werden. Alle TeilnehmerInnen können sich im Anschluss über eine Urkunde freuen. Außerdem werden drei weitere ausgelost, um eine ganz besondere Überraschung zu bekommen. Mitglieder der Tatü-Tata Kids erhalten ihren Überraschungspreis nach den Ferien in ihrer Kinderfeuerwehr. 

Die Routen im Überblick

OberholzklauBüschergrundOberfischbach
5,6 Kilometer6,4 Kilometer1,6 Kilometer
1:37h1:47h0:45h

Die Kinderfeuerwehr Freudenberg

Seit 2018 treffen sich die Stadtkinderfeuerwehren der Ortsteile Freudenberg, Hohenhain, Plittershagen und Mausbach zweimal die Woche, um gemeinsam den großen Sprung zur Jugendfeuerwehr und der damit wachsenden Verantwortung zu üben. Regelmäßig erarbeiten die Sechs- bis Neunjährigen spielerisch Aufgaben rund um Brandschutzerziehung, Erste-Hilfe, Notruf-Absetzen, Fahrzeugkunde, Knoten und Stiche oder das Abpumpen von größeren Wasseransammlungen. Im Mai 2019 wurde außerdem das „Flämmchen“ eingeführt, das den Kindern nach bestandener Prüfung verliehen wird. Das Abzeichen setzt einen zusätzlichen Ansporn für die Tatü-Tata Kids und motiviert sie zusätzlich zu den spielerischen Aktivitäten mit den „aktiven“ Mitgliedern der Freudenberger Feuerwehr. 



Kontakt
Telefon 02734 40259
Kinderfeuerwehr@loescheinheit-freudenberg.de
www.loescheinheit-freudenberg.de