Gebrüder Daub GmbH

Anzeige | Text: Melanie Heider

Die Geschäftsführer der Gebrüder Daub GmbH: Ulrich und Michael Daub

Gemeinsam die Natur gestalten

Wunscherfüller und Problemlöser für Garten- und Forstprojekte

Sie teilen die Leidenschaft für die Natur und den Anspruch, nur die besten Ergebnisse für ihre Kunden zu erzielen: Die Brüder Michael und Ulrich Daub sind mit ihrem Unternehmen Gebrüder Daub GmbH zuverlässiger Partner für die kreative Gestaltung von Gärten, die professionelle Grünpflege sowie die Forst-Komplettlösung mit Stockholzkauf und -vermarktung samt Ernte und Wiederaufforstung. Die Freude an der Arbeit ist für die beiden Geschäftsführer und ihr 24-köpfiges qualifiziertes und hoch motiviertes Team täglicher Antrieb – das überträgt sich auf jedes einzelne Projekt.

Ihre Wurzeln haben die Brüder in der Bewirtschaftung des elterlichen Reitstalls mit über 60 Pferden, eigener Landwirtschaft und Forstbestand in der ländlichen Idylle des Siegerlands. Über die Jahre vergrößerten sie den Hof – legten bei Außenanlagen und Pflasterarbeiten Wert auf Qualität, Präzision und ein stimmiges Erscheinungsbild. Die ersten Anfragen für die Erneuerung privater Gärten kamen von allein – zunächst von Pferdeeinstellern, dann von deren Nachbarn und Bekannten. Heute ist Geschäftsführer Michael Daub zusammen mit seinem Garten- und Landschaftsteam täglich für Kunden im Dreiländereck im Einsatz. „Vor dem Ruhestand entscheiden sich viele Hausbesitzer noch einmal für eine neue Wohlfühloase“, weiß er. Ebenso hoch ist die Nachfrage bei Neubauobjekten – denn erst die Außenanlage macht das eigene Zuhause so richtig wohnlich bzw. den Firmensitz repräsentativ.

Kreativität frei entfalten lassen

„Unser Anspruch ist, jede Anlage noch besser und schöner zu gestalten als sie sich unsere Kunden in Gedanken ausgemalt haben“, beschreibt Michael Daub. Angefangen bei der Gestaltung von Treppenanlagen, Mauern und Zäunen über Terrassen bis hin zu Teich- und Poolanlagen können Kunden alle Arbeiten rund um den Garten- und Landschaftsbau vertrauensvoll in die Hände des zuverlässigen Teams legen. Dabei gilt die Daub-Devise: Individuelle Wünsche werden im Vorfeld besprochen – die Entscheidungen jedoch erst auf der Baustelle getroffen. „Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass die besten Ideen und kreativsten Lösungen im gemeinsamen Gespräch mit dem Kunden während der Bauphase entstehen“, erzählt der Geschäftsführer für den Bereich Garten- & Landschaftsbau. „Dadurch sind wir auch weit mehr als ein reiner Dienstleister – wir werden zum Partner für das ganz persönliche Projekt, bei dem Kunden auf Wunsch auch mit anpacken und Teil der Baustelle werden können.“

Grünes Abonnement für Pflegearbeiten

Auch in Sachen Pflege ist das Team ganzjährig in der Region im Einsatz – im Privatgarten wie auch auf Schul- oder Firmengeländen. Sämtliche Dienstleistungen gibt es dabei zu günstigen Abo-Konditionen, darunter Rasenmähen, das Schneiden von Hecke und Sträuchern gemäß neuester Insektenschutzgesetze über das Zurückschneiden von Obstbäumen, damit diese wieder volle Frucht tragen können wie auch die jährliche Begutachtung von Problem- und Gefahrbäumen, die nahe am Haus oder im Garten stehen. Die besonders herausfordernden und komplizierten Fälle sind Aufgabe des Forstbetriebs von Ulrich Daub.

Drei Generationen Forstwissen

Mit dem Know-how von drei Generationen Forstbewirtschaftung hat sich der Geschäftsführer auf Forst-Komplettlösungen spezialisiert. Gemeinsam mit seinem fachlich geschulten Team hilft er kompetent und professionell mit individuell entwickelten Strategien bei akuten Problemen in Zeiten des Borkenkäfers, Klimawandels oder witterungsbedingter Schäden. Seit 2021 ist der Betrieb stolzer Besitzer des offiziellen Deutschen Forst-Service-Zertifikats. Der Großteil seiner modernen Forstgeräte, darunter Harvester, Rückzugmaschinen, Forstspezialschlepper und Sägen, ist täglich in ganz Südwestfalen unterwegs.

Ertragreiche Holzernte aus einer Hand

Zu den Kunden zählen vor allem private Waldbesitzer und Waldgenossenschaften. Als Problemlöser bietet die Gebrüder Daub GmbH z. B. die gesamte waldschonende Abwicklung der Rohholzernte samt Vermarktung an. „Unser Ziel ist immer, den größtmöglichen Gewinn für unsere Kunden zu erzielen. Wir begutachten dafür zunächst den Wald und geben ein Angebot für die verschiedenen Sorten und geschätzten Festmeter ab“, erklärt Ulrich Daub den Ablauf. „Dazu gibt es unsere Daub-Garantie: Die erste Gutschrift ist schon vor der Abfuhr da.“ Etwa die Hälfte des gewonnenen Holzes geht an die umliegenden Sägewerke sowie in die eigene Brenn- und Kaminholz-Vermarktung ab Hof. Der Rest wird über ein breites Netzwerk von weltweiten Holzkäufern sowie direkte Kontakte ins Ausland verkauft, wie z. B. in die Niederlande.

Mit Aufforstung gegen Waldsterben

Die forstwirtschaftliche Beratung und Betreuung reicht jedoch weit über den Einschlag und die Ernte hinaus. Auch für die Aufforstung, Forstpflege und Bewirtschaftung ist das Team der Gebrüder Daub GmbH erster Ansprechpartner. Gepflanzt werden vorwiegend klimabeständige, schädlingsresistente und schnell wachsende Tiefwurzeler-Arten wie z. B. Douglasie, Lärche und Esskastanie. Bei der fachgerechten Aufforstung setzen die Forstexperten auf ein ganzheitliches Wiederbewaldungskonzept – auch in Zusammenarbeit mit den Jägern. Denn Jungpflanzen bedürfen in den ersten Jahren eines besonderen Schutzes, weshalb neben den baulichen Wildschutzmaßnahmen auch Jagdkorridore und Hochsitze entsprechend angelegt werden. „Die Wiederaufforstung klimaneutraler Mischwälder ist für uns eine Herzensangelegenheit und ein weiterer Beitrag zur Nachhaltigkeit des Waldes“, freut er sich. Gemeinsam anpacken und die Natur gestalten – eine Lebensaufgabe für das ganze „Daubs Team“.



Kontakt
Telefon 0176 65157765
www.gebrueder-daub.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.